Die beste Diät für schnellen Gewichtsverlust Bauch

Diät abnehmen Bauch ist die Methode der Korrektion der Figur, auf die Tausende von Frauen (und nicht nur Frauen) haben hohe Erwartungen.

Kleine gepflegte Mittelteil für Damen – ist die Norm, aber übermäßig auftretenden Fettablagerungen im Bereich der Taille kann leicht überschatten den Kauf eines neuen Kleides oder die langersehnte Reise.

Möglichkeiten, Gewicht zu verlieren

Jedoch müssen nicht verlassen sich auf nur eine einzige Speiseplan, da die häufige Verwendung von kurzen Express-Diäten kann dazu führen, dass die verlorenen Kilos bald wieder zurück.

Denken Sie daran, dass der Kampf mit dem Bauch erfordert einen umfassenden Ansatz!

Die beste Diät zum abnehmen Bauch

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl von Diäten, mit deren Hilfe gelingt leicht loszuwerden Fettdepots an der Taille.

Wählen Sie für sich das optimale System Ernährung und vergessen Sie nicht über körperliche übungen: schwingen Presse, mehr zu Fuß und verzichten Sie nach Möglichkeit von den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Power System Protein

Protein – treuer Helfer im Kampf gegen übergewicht, und das gilt nicht nur für den Bauch.

Das Protein, das gut sättigt und langsam verdaulich, hilft zu verhindern, dass Insulin-Emissionen.

Abgesehen davon, Protein-System, Gewicht zu verlieren, nach Ernährungswissenschaftler, gehört zu den drei Diäten, die einen nachhaltigen Effekt abnehmen leichter.

Hervorragende Ergebnisse gibt Chemische Diät Osama.

Die Besonderheit eines solchen Systems Netzteil ist, dass es wurde speziell für diejenigen, die an Diabetes leiden (übermäßige Fettpolster im Bauchbereich – eine der Folgen von Diabetes).

Chemische Ernährung Reich an Eiweiß und arm an Kohlenhydraten, es startet den Stoffwechsel, indem es auf die Verteilung der Fettdepots.

Beispielmenü so leichte Diät abnehmen Bauch pro Tag:

  1. Frühstück: zwei Eier, eine halbe Grapefruit oder orange.
  2. Mittagessen: gekochtes Hühnerfleisch, frisches oder gedünstetes Gemüse oder Obst.
  3. Abendessen: zwei gekochte Eier oder mageres gekochtes Fleisch oder gekochter Fisch oder gedünstetes Gemüse.

Express-Diät

Wenn vom großen Bauch muss dringend loswerden, hilft fünftägige einfache Express-Diät für schnellen Gewichtsverlust Bauch.

Beachten Sie jedoch, dass ein solches System dazu beitragen, die weitere Ablagerung von Fett in den Problemzonen.

Frühstück für die nächsten 5 Tage:

  • die erste: 100 natürlichen fettarmen Joghurt, eine orange;
  • der zweite: 180 G fettfreie Joghurt, grüner Apfel;
  • Dritte: Haferflocken mit getrockneten Aprikosen und Backpflaumen (3 El Haferflocken, 3-4 Trockenfrüchte);
  • vierte: 40 G Käse, einer Grapefruit;
  • der fünfte: hartgekochtes ei, Brot.

Perekus:

  • Erster Tag: zwei äpfel;
  • zweiter Tag: zwei bis drei Esslöffel frischen Beeren;
  • der Dritte Tag: orange;
  • vierter Tag: Bananen;
  • der fünfte Tag: die Hälfte des frischen Paprika.

Mittagessen aus der Berechnung auf jede der 5 Tage:

  • die erste: 180 gekochtes Hühnerfleisch, Salat aus frischem Gemüse, gewürzt mit Olivenöl;
  • zweite: 180 G gekochter Fisch, gedünstetes Gemüse;
  • Dritte: Vegetarische Suppe, Hard-boiled Egg;
  • vierte: Gemüsesuppe, 40 G Käse;
  • fünfte: Pute gebacken, frisch oder gedünstetes Gemüse.

Abendessen jeweils in diesen 5 Tagen sieht so aus:

die richtige Ernährung zum abnehmen
  • die erste: 100 G Dampf-grüne Bohnen, 110 G gekochtes mageres Fleisch;
  • die zweite: zwei gebratenen Kartoffeln, Salat aus frischen Gurken und Tomaten;
  • Dritte: hartgekochtes ei, gekochter Brokkoli, Gurke;
  • der vierte: Gurke, zwei Tomaten, 180 G gekochte Pute;
  • fünfte: 200 G Marine-Cocktail.

Wochen-Diät zur Gewichtsabnahme Bauch

Wenn Sie möchten, entfernen Sie den Bauch mit einer speziellen Technik, wählen Sie als Basis Protein-Obst-ration.

Als Proteinquelle eignen sich mageres Fleisch, Seefisch, fettarmer Quark, Eier.

In der Tageskarte achten Sie darauf, Obst und frisches Gemüse.

Sie konzentrieren sich auf das folgende Menü.

Der erste Tag:

  1. Frühstück: 100 G fettarmer Hüttenkäse, Apfel, Kräutertee;
  2. Mittagessen: gebackener Hühnerbrust, Krautsalat und Möhren;
  3. Abendessen: 500 G fettarmer Joghurt.

Zweiter Tag:

  1. Frühstück: Rührei mit Tomaten;
  2. Mittagessen: gekochter Fisch, Apfel;
  3. Abendessen: Salat aus frischen Gurken und Tomaten mit Olivenöl.

Der Dritte Tag:

  1. Frühstück: Naturjoghurt, Apfel, Kräutertee;
  2. Mittagessen: gekochtes Truthahn, orange;
  3. Abendessen: Salat aus Gurke, Eier und Krabben-Sticks.

Der vierte Tag:

  1. Frühstück: Haferflocken, Apfel;
  2. Mittagessen: gekochter Fisch, Grapefruit;
  3. Abendessen: Garnelen, Kräuter-Tee.

Der fünfte Tag:

  1. Frühstück: Joghurt, Salat von Früchten;
  2. Mittagessen: Vegetarische Suppe, Apfel;
  3. Abendessen: fettarme Frischkäse, orange.

Der sechste Tag:

  1. Frühstück: zwei Eier, Grapefruit;
  2. Mittagessen: eine Tasse Joghurt, Käsekuchen;
  3. Abendessen: gekochtes Fleisch, Krautsalat mit radieschen.

Der siebte Tag:

  1. Frühstück: Rührei mit einer Scheibe mageren Schinken;
  2. Mittagessen: gebackener Hühnerbrust, Gurke;
  3. Abendessen: 500 G Joghurt.

Diät mit Buchweizen

Der Sinn einer solchen Diät ist wie folgt: Buchweizen ist eine wunderbare Quelle für Protein, aber zur gleichen Zeit noch und kalorienarmes Produkt.

Buchweizen-Diät zur Gewichtsreduktion Bauch dauert eine Woche.

Das Wesen des Stromnetzes ist sehr einfach: in der Nacht schlafen Sie in einem Thermos Tasse Buchweizen, Grütze füllen zwei Tassen kochendes Wasser.

Verlassen Buchweizen für die ganze Nacht.

Solche Proportionen sind für einen Tag.

Auch dürfen Sie trinken am Tag bis zu einem Liter fettarmer Joghurt, grüner Tee und Wasser in beliebigen Mengen.

Durch den Verzehr von Karotten in der Nahrung, Sie verbessern Sie nicht nur Ihre Vision, sondern auch verlängern die Jugend.

«Goldene Regeln»

Menü für die Gewichtsabnahme

Wenn Sie sich entscheiden, eine Diät zu machen, um loszuwerden Bauch, halten Sie sich an die folgenden Empfehlungen:

  • das Essen sollte auf gebrochene (bis zu 5 mal am Tag) und kleine Portionen;
  • als Proteinquelle bevorzugen Sie fettarme Fleisch, Fisch, Eier Quark und Fisch;
  • jeden Tag Essen Sie Lebensmittel Reich an gesättigten Fettsäuren: Seefisch, Nüsse, Leinöl;
  • zum Frühstück können Sie die Breie (Getreide fördern die Verdauung und gut kämpfen mit Blähungen; im Idealfall Getreide vor dem Kochen einweichen sollte die ganze Nacht);
  • jeden Tag Essen Sie zwei Portionen von frischem Gemüse und Obst;
  • trinken Sie viel Flüssigkeit (mindestens zwei Liter klarem Wasser).
05.03.2019