Bedingungen für die Gewichtsabnahme

Natürlich, nehmen Sie einfach aufwachen und schlank ist der Traum eines jeden von uns. Aber in Wirklichkeit ist es notwendig, die Einhaltung Bedingungen abnehmen, um den Besitzer des einen perfekten Körper.

Bedingungen für die Gewichtsabnahme

Diät und abnehmen müssen damit beginnen, dass der Mensch erkennt, dass er ein Problem. Und Schuld daran ist nicht jemand anderes, sondern er selbst. Es gibt Mädchen, die ständig sagen, dass wenig zu Essen, obwohl Sie eigentlich ein wenig Zeit haben, um zu konsumieren hier und da eine große Anzahl von Kalorien. Und es gibt diejenigen, die schlagen sich mit der Faust in die Brust und sagen, dass Sport treiben, obwohl eigentlich träge auf die Spur gehen, wird fünf mal die Presse und schon müde. Müssen Sie genau verstehen, was sind deine Ziele und was du tust, um Sie zu erreichen. Wenn nicht machst du nichts oder wenig – das ist ein Alptraum sich selbst und beginnen Sie sich zu verändern.

Deine Motive und Wünsche

Eine der grundlegenden Bedingungen für Schlankheits – dein Wunsch, Gewicht zu verlieren. Wenn dich jemand gemacht oder hast du beschlossen, es zu tun für die Firma, nichts passiert. Nie Veränderungen zum besseren können nicht geschehen ohne willentliche Anstrengung. Brauchen Stadium zu überwinden, wenn es schwer sein wird. Dann wird viel einfacher, aber dazu müssen wir kommen. Mag dich selbst und mollig? Dann nicht jagen Standards für Schönheit und Leben Sie wohl in Ihrem Körper. Wenn du wirklich abnehmen willst, sei bereit zu den Schwierigkeiten.

Es ist wichtig ein Ziel gesetzt und kommen mit Motiv. Wenn du willst gerne Mann, Mann finden, in das Kleid zu schlüpfen 42-Gauge gefallen oder einem bestimmten Mann – das ist ein großer Anreiz für die Arbeit. Geh nicht drauf justificatory Motiven: "Nun, ich bin nur heute esse dieses Stück Kuchen, und morgen esse weniger", "im Urlaub werde ich versuchen, alle Mahlzeiten, morgen werfe alle in der Turnhalle", "Behinderung bei der Arbeit, bin so traurig, dass es notwendig ist, erfreuen sich diese Kuchen" und so weiter. Besser Sag mir, dass du nicht den Kerl, wenn du so viel zu Essen, und niemandem gefällst, wenn du dicken. Ja, ein bisschen Brutal, aber es ist für einen guten Zweck!

Anpassung des essverhaltens

Diät ist nicht immer hilfreich, und es ist nicht einer der Schlüsselfaktoren für die Gewichtsabnahme. Es ist nicht immer ausgewogen ist, deshalb bekommst du nicht die notwendige Norm Nährstoffe. Und um abzunehmen, muss man Sport treiben. Für körperliche Aktivität benötigt Energie. Wenn du die übungen durch die Kraft oder auf dem letzten Atemzug aufgrund von Unterernährung, keinen Vorteil wird es nicht bringen, nur Stress für den Körper. Deshalb ist es besser, Gewicht zu verlieren, ohne Diät, Verzicht auf Sie zugunsten einer ausgewogenen Ernährung.

Versuche einfach verzichten die meisten schädlichen Produkte, und nicht hungern sich selbst. Wenn man aus der Ernährung Mehlprodukte, Kartoffeln und Süßigkeiten. Zucker ist gefährlich für die Figur. Sie arrangieren Fastentage. Nützlich sitzen Tag auf Joghurt, äpfel, Gurken, Kohl oder Quark. Wählen Sie das Produkt für Fastentag, der am besten gefällt.

Der Weg zum Ziel

Es ist bekannt, dornig und schwierig. Reiß dich zusammen und denke daran: du schaffst viel auf einmal. Es wird einige Zeit dauern, bevor Ergebnisse sichtbar. Man kann also nicht sofort aufregen und werfen versuche, um loszuwerden, übergewicht. Mach einfach alles nach Plan und nicht Miß Gewicht fanatisch jeden Tag vor und nach dem Training. Bedingungen für die Gewichtsabnahme in vielerlei Hinsicht eher auf psychologische Denkweise des Menschen. Denn wenn er bewusst zu dem kommt, was er will, etwas Sport und normale Ernährung erscheinen in seinem Leben automatisch zusammen mit dem Wunsch, Gewicht zu verlieren.

Power-Modus

Geh ruhig zum Ziel, und Sie werden nicht merken, wie der Körper anfängt ein wenig zu verändern. Aber wenn es ein signifikantes Ergebnis, das nicht entkommt, weder von dir, noch von den Augen der anderen.

05.03.2019