Diät zum abnehmen für eine Woche

Alle Frauen träumen spektakulär Aussehen. Vor allem in den Augen der Männer: schlagen wohlgeformte Beine, überraschen flachem Bauch und begeistern straff Beute. Aber leider nicht alle erfolgreich, weil die Belastungen, anstrengenden Arbeitstag, und als Folge davon, übermäßiges Essen, das wirkt sich auf die Taille – häufige Begleiter der modernen Frau. Aber der Ausgang aus dieser Situation gibt es – Diät für eine Woche wird Ihnen helfen, kaufen Ihre alte Form. Stimmt, empfehlen Sie sich mit Ihrem behandelnden Arzt, bevor Sie versuchen, die eine oder andere Power-Modus.

Diät für eine Woche zu Hause

Diät zur Gewichtsabnahme

Geplant ist eine festliche Veranstaltung, auf der Nase Urlaub? Und vielleicht haben Sie gerade beschlossen, sich zu ändern? Eigentlich Versprechen unwichtig, die Hauptsache – der Wunsch und die Bereitschaft, ein Ergebnis zu erzielen. Experten behaupten, dass das Haus, besonders keine Mühe, für eine Woche kann man ein Minimum von drei bis vier Kilogramm. Und wenn man zu hausgemachten Diät für eine Woche körperliche Belastung, das kann man abspecken und auf 10 Kilogramm.

Das Rezept Ernährung für eine Woche

Kurzfristige Diäten am häufigsten genannte Express-Diäten – Sie sind für die Dauer von drei bis sieben Tagen und meistens sind eine strenge Beschränkung in der Ernährung. In kurzer Zeit kann man wirklich Gewicht zu verlieren, aber zu missbrauchen, wie das Regime immer noch nicht Wert, da eine langwierige Einschränkung oder Unterernährung beeinträchtigt die Gesundheit.

Tipps zum abnehmen:

  1. Fasten Sie nicht. Essen, wie es sein sollte, aber ersetzen Sie kalorienreiche Lebensmittel kalorienarm.
  2. Machen Sie den Schwerpunkt auf Obst (keine Bananen und Weintrauben), Beeren und Gemüse. Essen Sie Sie roh, machen Salate, Backen, Kochen gedünstet oder gegrillt.
  3. Bereiten Sie fettarme Suppen – Gemüse-oder Fischbrühe.
  4. Essen Sie möglichst nicht mehr mit fettigen Milchprodukten.
  5. Kochen Brei aus Getreide.
  6. Ersetzen Sie Lebensmittel auf der Speisekarte sind einige auf andere.
  7. Möchten Sie zu Essen? Essen Sie einen Apfel, trinken Sie ein Glas Saft oder Buttermilch.
  8. Nehmen Sie Vitamin-Komplex.
  9. Nicht still sitzen – gehen, tanzen, melden Sie sich auf schwimmen, Fitness oder Pilates.
  10. Trinken Sie mehr gereinigtes Wasser – mindestens zwei Liter pro Tag.
  11. Kaufen Sie Kaffee oder Tee zum abnehmen. Helfen, ob diese Getränke, Gewicht zu verlieren ist fraglich (alles hängt von der Individualität des Organismus), sondern die Tatsache, dass kein Schaden angerichtet wird, das ist sicher. Dazu, wie zu behaupten, die Fans von Kaffee und Tee für die Gewichtsabnahme, die Produkte stumpft nicht nur Hunger, sondern auch helfen, die Schlacken aus dem Körper abzuleiten, aber immer noch wirken wie ein mildes Abführmittel.

Menü für die Woche

Der erste Tag

  • Frühstück: entweder warme Milch (1 El)+Honig (H. L.) oder fettarmen Hüttenkäse (100 G), altbackenes Toast (Vollkorn).
  • Zwischenmahlzeit: Apfel (grün).
  • Mittagessen: Suppe auf Gemüsebrühe, gekochter Fisch (100 G), Salat mit Zitronensaft und Olivenöl.
  • Snack: Tomaten (2 Stück).
  • Abendessen: gedämpftes Gemüse (oder dem Grill).
  • Für die Nacht: fettarmer Joghurt (1 El).

Der zweite Tag

  • Frühstück: Haferflocken (3 Esslöffel), Honig (H. L.), geriebenem Apfel.
  • Zwischenmahlzeit: eine orange (1 Stck.).
  • Mittag: Hähnchenfilet (0,5 Stück) Gemüse mit Zitronensaft und Kräutern.
  • Snack: fettarmen Joghurt (1 El).
  • Abendessen: Nudeln (nur aus Hartweizen), Gemüse.
  • Für die Nacht: fettarmer Joghurt (1 El).

Der Dritte Tag

  • Frühstück: Rührei (Eigelb+2 Eiweiß+Gemüse).
  • Zwischenmahlzeit: Saft (1 El).
  • Mittagessen: Gemüse-Suppe, Kartoffeln (2 Stück).
  • Snack: Salat.
  • Abendessen: mageren Fisch (100 G), gedünstetes Gemüse.
  • Für die Nacht: fettarmer Joghurt (1 El).

Der vierte Tag

die richtige Ernährung zum abnehmen
  • Frühstück: Joghurt (nur Natur), Obst.
  • Snack: Saft aus Karotte (1 El), fettarme Sahne (H. L.).
  • Mittagessen: Kalbfleisch gekocht (100 G).
  • Snack: Gurke (2 Stück).
  • Abendessen: Pellkartoffeln, Dill.
  • Für die Nacht: fettarmer Joghurt (1 El).

Der fünfte Tag

  • Frühstück: Buchweizen, Zwiebel, Karotten.
  • Snack: Beeren (1 Art.).
  • Mittagessen: Cremesuppe (Z. B. Broccoli) und Knoblauch-Croutons.
  • Mittagessen: Gemüsesalat.
  • Abendessen: mageren Fisch (100 G), gedünstetes Gemüse.
  • Für die Nacht: fettarmer Joghurt (1 El).

Der sechste Tag

  • Frühstück: Haferflocken+Honig+das zerkleinerte Mandarine.
  • Snack: Tomatensaft (1 Art.).
  • Mittagessen: gekochte Bohnen+Tomaten-Sauce.
  • Snack: Paprika.
  • Abendessen: fettarme Frischkäse (100 G), Salat.
  • Für die Nacht: fettarmer Joghurt (1 El).

Der siebte Tag

  • Frühstück: gekochter Blumenkohl, gekochtes ei.
  • Zwischenmahlzeit: fettarmer Joghurt.
  • Mittagessen: Kalbfleisch gekocht, Karotten und Sellerie – pro paar.
  • Snack: Apfel (grün).
  • Abendessen: Couscous+Gemüse.
  • Für die Nacht: fettarmer Joghurt (1 El).

Diät für eine Woche für Frauen

Diese Diät ist sehr nützlich für Frauen, da es hilft, zu reparieren und verbessern nicht nur den Verdauungstrakt, sondern auch das Nervensystem als ganzes. Auch Dank dieser strengen Diät können Sie verbessern das Immunsystem, reinigen Blut und senken den Cholesterinspiegel. Ertragen es schwer, aber das Ergebnis ist einfach atemberaubend! Sollten Sie sich mit Ihrem Arzt bezüglich der Gegenanzeigen zu dieser Diät.

Jeden Tag müssen Sie trinken 1,5 Liter Joghurt, nachdem Sie dieses Volumen für den ganzen Tag.

  • Der erste Tag: Kefir + Pellkartoffeln (5 Stck.).
  • Zweiter Tag: Kefir + gekochtes Hähnchenfleisch (100 G).
  • Der Dritte Tag: Kefir + gekochtes Rindfleisch (100 G).
  • Der vierte Tag: Kefir + gekochter Fisch (100 G).
  • Fünfter Tag: Joghurt + Gemüse und Obst.
  • Der sechste Tag: Kefir.
  • Der siebte Tag: Kefir + Mineralwasser (1,5 L).

Diät abnehmen Bauch für eine Woche

Wenn Sie möchten, Gewicht zu verlieren in der Taille und Bauch loszuwerden, dann hilft die richtige Ernährung und der erforderlichen körperlichen Belastung.

Was kann man Essen zum abnehmen am Bauch:

  • Gemüse – roh, gekocht, gedünstet oder gegrillt, sowie in Form von Salat oder Suppe (Tomaten, Gurken, radieschen, Karotten, Kohl, Paprika, grüne Erbsen);
  • Beeren und Obst: äpfel, Pflaumen, Pflaume, Aprikosen, Kirschen, Birnen, Pfirsiche, diverse Beeren;
  • Kräuter: Spaltung, Sellerie, Koriander, Dill, basilikum;
  • Fleisch: Rind oder Geflügel;
  • Fisch: fettarme Sorten;
  • Milch und Milchprodukte: Joghurt, Käse, Milch, Quark;
  • Getreide: Reis, Haferflocken, Buchweizen;
  • Trockenfrüchte;
  • Nüsse.

Ei-Diät für eine Woche

Menü für die Gewichtsabnahme

Diese Power-Modus erhielt ein anderer name – «Diät MAGGI». Dank der strikten Einhaltung aller Empfehlungen können Sie Gewicht verlieren bis zu 10 Kilo.

MAGGI-Diät für die Woche sieht wie folgt aus:

Montag

  • Frühstück: gekochte Eier (2 Stck.), Grapefruit (1 Stück), grüner Tee ohne Zucker (1 El).
  • Mittagessen: gekochtes ei (1 Stck.), orange (1 Stück), gekochtes Hähnchenfilet (150 G).
  • Abendessen: Hähnchenfilet gekocht (200 G), Joghurt (1 El).

Dienstag

  • Frühstück: gekochte Eier (2 Stück), Saft (1 El).
  • Mittagessen: gekochtes Hähnchenfilet (150 G), orange (2 Stck.), Wasser (1 El).
  • Abendessen: gekochte Eier (2 Stck.), Grapefruit (1 Stück), Milch (1 El).

Mittwoch

  • Frühstück: gekochtes ei (1 Stck.), Wasser (1 El) +Zitronensaft (TL).
  • Mittagessen: gekochtes Kalbfleisch oder Rindfleisch (200 G), Grapefruit (1 Stück).
  • Abendessen: gekochte Eier (2 Stück), Mineralwasser(1 Art.).

Donnerstag

  • Frühstück: Rührei (3 Eier+gemahlene Kräuter).
  • Mittag: Salat (Blätter), Hähnchenschenkel gekocht (2 Stück).
  • Abendessen: gekochtes ei (1 Stck.), Grapefruit (2 Stck.), Wasser (1 El).

Freitag

  • Frühstück: gekochte Eier (2 Stück)+ Karotte (1 St.)+El. L. fettfreie saure Sahne +Kräuter = Salat zubereiten.
  • Mittagessen: Karotten (2 Stück), Orangensaft (1 El).
  • Abendessen: Fisch gedünstet oder gekocht (100 G), gekochtes ei (1 Stck.), Mineralwasser(1 Art.).

Samstag

  • Frühstück: Hüttenkäse (150 G), Saft (1 El).
  • Mittagessen: gekochte Eier (2 Stck.), Grapefruit (2 Stück).
  • Abendessen: Mineralwasser in unbegrenzter Menge.

Sonntag

  • Frühstück: gekochte Eier (2 Stck.), Grapefruit (0,5 Stück).
  • Mittagessen: gekochtes Kalbfleisch oder Rindfleisch (200 G), orange (1 Stück).
  • Abendessen: Mineralwasser in unbegrenzter Menge.

Protein-Diät für eine Woche

Diese Diät können Sie beobachten nicht nur eine Woche. Diese Ernährung ist gut geeignet für die langfristige Gewichtsabnahme. Der Sinn der Diät ist, dass es zulässig ist, es gibt nur Protein-Produkte – Kohlenhydrate streng verboten!

Was kann man Essen:

  • Truthahn;
  • Huhn;
  • Fisch (magerer);
  • Meeresfrüchte;
  • Rindfleisch;
  • Kalbfleisch;
  • die Leber;
  • alle fettarmen Milchprodukte;
  • Eier;
  • Gurken;
  • Kohl;
  • Sellerie;
  • Tomaten;
  • äpfel;
  • Zitrusfrüchte;
  • Tee;
  • Kaffee;
  • Mineralwasser.

Aufgrund dieser Vielfalt bilden selbst das Menü wird Ihnen absolut nicht schwer.

Diät für eine Woche minus 7 kg

Dank dieser Kohl-Diät können Sie Gewicht verlieren im Durchschnitt um sieben Kilogramm. Das Geheimnis der Ernährung – kalorienarm und vor allem, Erschwinglichkeit. Alle sieben Tage müssen Essen nach folgendem Schema:

  • Frühstück: Kaffee (natürlich, aber ohne Zucker) oder Tee (grün, ohne Zucker).
  • Mittagessen: Salat Kohl mit Karotten (Rost), mit Olivenöl, gekochter Fisch oder Hähnchenfilet.
  • Abendessen: Salat Kohl mit Karotten und einem Apfel (Rost), Eiweiß vom ei. Für die Nacht: Kefir warm.

Diät 10 kg pro Woche

Ja, es ist sehr kompliziert und zu tränken, es kann nicht jede Frau, aber Experten-Ernährungswissenschaftler glauben, dass diese Diät werden Sie begeistern Ihr Ergebnis – Sie Fragen nicht weniger als 10 Kilogramm! Wiederholen Sie kann nicht früher als 3 Monate!

Tag Nummer 1. Trinken nur sechs Gläser Mineralwasser – ohne Kohlensäure und verschiedene Zusatzstoffe.

Tag Nummer 2. Trinken vier Tassen Milch und vor dem Schlafengehen zu Essen Durchschnittliche grüner Apfel.

Tag Nummer 3. Trinken Sie sechs Gläser Mineralwasser.

Tag Nummer 4. Salat aus Möhren, Kohl und grün c Olivenöl, zwei Gläser Mineralwasser.

Tag Nummer 5. Trinken vier ein Glas Milch.

Tag Nummer 6. Ein gekochtes ei, 0,5 El Tee, Gemüsebrühe, 100 G gekochtes Kalbfleisch, grüner Apfel.

Tag Nummer 7. 100 G Hüttenkäse, ein Liter Buttermilch, Tee.

Diät für 7 Wochen

abnehmen

Es ist eine sehr harte Deutsche Diät, aber durch solche Nahrung, wie Ihre Autoren behaupten, wirklich, Gewicht zu verlieren auf 18-20 Kilo. Was ist attraktiver – das Gewicht nicht zurück!

Die erste Woche

  • Montag: nicht weniger als fünf Liter Wasser.
  • Dienstag-Sonntag: können Sie Essen, was Sie wollen.

Die zweite Woche

  • Montag: nicht weniger als fünf Liter Wasser.
  • Dienstag: Orangen + äpfel – etwa zwei Kilogramm.
  • Mittwoch-Sonntag: können Sie Essen, was Sie wollen.

Die Dritte Woche

  • Montag: nicht weniger als fünf Liter Wasser.
  • Dienstag: Orangen + äpfel – etwa zwei Kilogramm.
  • Mittwoch: äpfel – rund zwei Kilogramm.
  • Donnerstag-Sonntag: können Sie Essen, was Sie wollen.

Vierte Woche

  • Montag: nicht weniger als fünf Liter Wasser.
  • Dienstag: Orangen + äpfel – etwa zwei Kilogramm.
  • Mittwoch: äpfel – rund zwei Kilogramm.
  • Donnerstag: frisch gepresster Obst-oder Gemüsesaft.
  • Freitag-Sonntag: können Sie Essen, was Sie wollen.

Die fünfte Woche

  • Montag: nicht weniger als fünf Liter Wasser.
  • Dienstag: Orangen + äpfel – etwa zwei Kilogramm.
  • Mittwoch: äpfel – rund zwei Kilogramm.
  • Donnerstag: frisch gepresster Obst-oder Gemüsesaft.
  • Freitag: fettarmer Kefir.
  • Samstag-Sonntag: können Sie Essen, was Sie wollen (aber ohne besonderen Fanatismus).

Die sechste Woche

  • Montag: nicht weniger als fünf Liter Wasser.
  • Dienstag: Orangen + äpfel – etwa zwei Kilogramm.
  • Mittwoch: äpfel – rund zwei Kilogramm.
  • Donnerstag: frisch gepresster Obst-oder Gemüsesaft.
  • Freitag: fettarmer Kefir.
  • Samstag: gekochte zucchini oder Ananas – etwa ein Kilogramm.
  • Sonntag: Sie können Essen, was Sie wollen (aber ohne besonderen Fanatismus).

Die siebte Woche

  • Montag: nicht weniger als fünf Liter Wasser.
  • Dienstag: Orangen + äpfel – etwa zwei Kilogramm.
  • Mittwoch: äpfel – rund zwei Kilogramm.
  • Donnerstag: frisch gepresster Obst-oder Gemüsesaft.
  • Freitag: fettarmer Kefir.
  • Samstag: gekochte zucchini oder Ananas – etwa ein Kilogramm.
  • Sonntag: nicht weniger als fünf Liter Wasser.
26.03.2019