Die effektivste Diät für die Woche

Diät zur Gewichtsreduktion für eine Woche

Möchten Sie in nur sieben Tagen ein paar Pfund abnehmen? Das ist real! Alles was benötigt wird ist eine kleine Änderung in der Ernährung. Finden Sie heraus, was die effektivste Diät für die Woche ist.

Achtung! Das Material dient nur zu Informationszwecken. Verwenden Sie keine der darin beschriebenen Behandlungen, ohne vorher Ihren Arzt zu konsultieren.

Diät zur Gewichtsreduktion für eine Woche: Menü

Glaubst du, es ist unmöglich, deinen Körper in einer Woche in Ordnung zu bringen? Ja, wenn Sie ungefähr 10 Kilogramm verlieren möchten. Aber wenn Ihr Ziel 2-4 Kilogramm ist, ist es einfach. Alles was Sie tun müssen, ist sich an Ihre Diät zu halten.

Die wöchentliche Diät zieht durch ihre Einfachheit an, denn um Gewicht zu verlieren, reicht es aus, nur sieben Tage zu überstehen.

Befolgen Sie gute Ratschläge und Ernährungsrichtlinien - die geringste Störung kann Ihre Bemühungen zunichte machen.

Wir empfehlen die japanische Diät. Es basiert auf gesunder Ernährung, kein Junk Food.

Sie müssen jedoch die Kalorienaufnahme reduzieren. Eine Diät ist einfach genug, da der Körper die Proteine, Fette und Kohlenhydrate erhält, die er benötigt.

Vermeiden Sie Alkohol, Soda und abgepackte Säfte während Ihrer Diät. Trinken Sie nur reines kohlensäurefreies Wasser und grünen Tee ohne Zucker aus der Flüssigkeit.

Um Ihre Ernährung zu vereinfachen, bereiten Sie das benötigte Essen im Voraus zu.

Stellen Sie sich auch auf ein positives Ergebnis ein. Zusätzliche Motivation wird nicht schaden: Stellen Sie sich jedes Mal vor, wenn Sie Ihre Ernährung abbrechen möchten, wie Sie eine schlanke Figur verlieren. Sie können ein Foto in einem Badeanzug oder eine Ermutigung am Kühlschrank aufhängen.

Die japanische Ernährung erfordert nur minimale Lebensmittel. Das Frühstück ist immer das gleiche - eine Tasse Tee (grün) oder Kaffee (kein Zucker, Sahne, Milch) und ein Crouton. Portionen zum Mittag- und Abendessen - nicht mehr als 200 g.

Diät abnehmen Menü

Die Diät zur Gewichtsreduktion lautet:

  • Montag.
  1. Mittagessen - ein großer Teller mit geriebenen Karotten und Apfelsaft (Glas).
  2. Abendessen - ein Stück gebackener Rindfleisch-Kohl-Salat.
  • Dienstag.
  1. Mittagessen - 2 hart gekochte Eier und Karottensalat.
  2. Abendessen - mit Gemüse gedünsteter Fisch.
  • Umgebung.
  1. Mittagessen - gekochte Hühnerbrust und Tomatensaft (Glas)
  2. Abendessen - eine Portion fettarmer Hüttenkäse und ein Apfel.
  • Donnerstag.
  1. Mittagessen - gedünstetes Gemüse.
  2. Abendessen - gebackener Fisch-Kohl-Salat.
  • Freitag.
  1. Mittagessen - gekochtes Kalbfleisch und Apfel.
  2. Abendessen - ein Glas fettfreier Kefir und eine Orange.
  • Samstag.
  1. Mittagessen - 2 hart gekochte Eier und Karottensalat.
  2. Abendessen - gebackenes Hähnchenfilet und Kefir (Glas).
  • Sonntag.
  1. Mittagessen - gekochter Fisch und gedünsteter Kohl.
  2. Abendessen - frischer Gemüsesalat und Tomatensaft (Glas).

Leg dich nicht mit deinen Mahlzeiten an. Beenden Sie die Diät schrittweise und essen Sie für die nächste Woche leichte, fettarme Lebensmittel.

Für maximale Ergebnisse fügen Sie mäßige Bewegung hinzu.

Die japanische Technik ist sehr effektiv, daher hilft es, schnell genug Gewicht zu verlieren.

Um die Ergebnisse zu erhalten, überwachen Sie Ihre Ernährung nach dem Beenden.

Wie man in einer Woche Gewicht verliert: richtige Ernährung

Diät ist ein üblicher Weg, um Gewicht zu verlieren. Es kann jedoch nur von Personen beobachtet werden, die keine gesundheitlichen Probleme haben. Beachten Sie, dass eine Diät auch für gesunde Menschen nicht empfohlen wird.

Glaubst du, es ist unmöglich, ohne Diäten Gewicht zu verlieren? Es ist nicht so. Lassen Sie uns beweisen, dass Sie ohne Hunger abnehmen können, während Sie sehr lecker und abwechslungsreich essen.

Das magische Geheimnis des Abnehmens ohne Diät ist die richtige Ernährung (PP). Dies ist eine Diät, bei der Sie alles essen und trotzdem Gewicht verlieren können.

richtige Ernährung zur Gewichtsreduktion

Im System der richtigen Ernährung gibt es kein strenges und stabiles Menü - Sie selbst entscheiden, was Sie heute und morgen essen. Natürlich gibt es Verbote und Einschränkungen, aber es gibt nicht sehr viele davon.

Das Leitprinzip sind kleine Portionen, Snacks zwischen den Mahlzeiten und die richtige Verteilung von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten.

Die richtige Ernährung zur Gewichtsreduktion ist:

  • Ablehnung von ungesunden, fettigen und kalorienreichen Lebensmitteln und Getränken;
  • frisches Obst, Gemüse, mageres Fleisch, Getreide und fettarme Milchprodukte sollten die Grundlage der Ernährung bilden;
  • Frittiertes Essen auf ein Minimum reduzieren;
  • fraktionierte Mahlzeiten - fünfmal täglich;
  • letzte Mahlzeit - spätestens drei Stunden vor dem Schlafengehen.

Das Schöne an einer guten Ernährung ist, dass sie sehr gesund und lecker genug ist. Es gibt viele Rezepte für die richtige Ernährung - die Speisekarte ist sehr abwechslungsreich.

Wie man richtig isst? Bereiten Sie Ihre üblichen Mahlzeiten zu und ersetzen Sie schädliche Zutaten durch nützliche. Gönnen Sie sich zum Beispiel Pizza, aber machen Sie es nicht auf dem klassischen Teig, sondern auf der Basis gesunder Zucchini.

Gönnen Sie sich zum Frühstück Pfannkuchen mit Haferflocken und ohne Öl.

Kochen Sie zum Mittagessen Suppen mit Hühnerbrühe, Pilzeintopf und Fischsuppe. Stellen Sie nur sicher, dass die Zusammensetzung keine schädlichen Produkte enthält.

Essen Sie zum Abendessen immer Eiweiß: Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte oder fettarme Milchprodukte.

Ein ungefähres Ernährungsmenü sieht folgendermaßen aus:

  1. Frühstück:Milchbrei / Omelett / Hüttenkäse mit Beeren und Honig, nicht fettig / Obst- oder Gemüsesmoothie.
  2. Erster Snack:Vollkornbrot-Sandwich mit fettarmem Käse, Gemüse, Kräutern / Pita-Brötchen mit Hühnchen und Gemüse / Obst / frischen Säften / Marshmallow / Marmelade.
  3. Diät zur Gewichtsreduktion Beispielmenü
  4. Mittagessen:jede erste (fettarme Suppe, Hodgepodge, Ukha) / frische Gemüsesalate mit Eiern oder Fleisch / Buchweizen.
  5. Zweiter Snack:Nüsse / Trockenfrüchte / Hüttenkäse-Auflauf / Glas Joghurt mit Früchten.
  6. Abendessen:gebackenes oder gekochtes Fleisch + Gemüsesalat mit Butter / Omelett mit Gemüse / fettarmem Hüttenkäse.

Diese Diät hilft Ihnen, fit zu bleiben.

Sie haben gelernt, in einer Woche Gewicht zu verlieren, ohne den Körper zu schädigen. Wählen Sie, was näher ist - Diät oder richtige Ernährung. Befolgen Sie in jedem Fall die Richtlinien und Tipps.

25.08.2020